Montag, 3. November 2014

Norderney

Im August dieses Jahres habe ich recht spontan eine Woche Urlaub auf Norderney gemacht. Es war wunderschön, auch wenn wir drei Tage lang ziemlich raues und nasses Nordseewetter erleben durften ;-) Dafür waren die restlichen Tage dann eitel Sonnenschein. Ich bin sogar braun geworden! Aus fotografischer Sicht ist die Insel wirklich wunderschön. Ich war noch nie an der Nordsee (aber schon oft an der Ostsee) und war fasziniert von den schier endlosen Dünenlandschaften und den breiten weißen Sandstränden. Es wird definitiv nicht mein letztes Mal auf dieser Insel sein, und zum Andenken habe ich ein Album gebastelt. Dieses hier ist zum Verschenken gedacht, für mich selbst möchte ich allerdings auch eins machen.
Verwendet habe ich größtenteils die wunderschöne maritime Urlaubssere Solstice von Pink Paislee. So tolle Papiere, und erst die Embellis! Gold und Glitzer und ganz viel Anker, Sterne und kleine maritime "Dingelchen" ;-)

 
Das papier stammt aus einen 6x6 Paper Pad. Leider nur einseitig bedruckt, was mich erst gestört hat. Später fand ich das dann gerade sehr gut, denn so wirkt es schön leicht und man kann die weiße Seite noch schön bekleben oder beschriften oder mit Farbklecken versehen etc.

Ich mag es total gerne, in mit Ringbindung gebundenen Alben einzelen Vellumseiten einzuheften und diese zu bestempeln oder zu bekleben!

Ganz hinten habe ich aus Vellum einen Umschlag gebastelt, in den ich noch einige Extrafotos reingetan habe.

Materialliste:
We R Memory Keepers - The Cinch Wire Binders - White 1 inch
Sowie ein bisschen Leinenzwirn und jede Menge Heidi Swapp Color Shine in allen möglichen Farben ;-)

Kommentare

  1. Das ist richtig schön geworden.
    Ich finde auch, dass gerade der Wechsel von farbigen und weißen Seiten einen besonderen Reiz hat und das Ganze leicht und frisch aussehen lässt. (Außerdem liebe ich ja Embellois und schönes Schnickeldi und finde es schön, wenn dafür Platz ist.) Die kleinen Details, die du eingebaut hast gefallen mir sehr.
    Nachdem ich mich jetzt eine Weile mit weihnachtlichem Kram ausgetobt habe, möchte ich mir auch mal wieder was Maritimes vornehmen. (Genug Fotos hat mein Mann ja netterweise von seinem Segeltörn wieder mitgebracht.)

    AntwortenLöschen
  2. Es ist schlicht, trotzdem bringt es die Stimmung von deinem Urlaub super rüber!
    Ich mag das Minialbum echt total und auch, dass die Fotos durch ihre Größe immer im Vordergrund sind und somit richtig zu Geltung kommen. Echt super schön <3

    AntwortenLöschen
  3. Die weißen Seiten hast du prima mit einbezogen, die Farbkleckse, klasse. Toll, so schön leicht. Da traue ich mich vielleicht doch nochmal an meine einseitigen Paperpads und Minibooks ran.
    Viele Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  4. Das Mini sieht entzückend aus! LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Das erinnert mich grad wieder an unseren Urlaub im August an der Nordsee. Wir haben auch einen Tagesausflug auf die Insel gemacht. Richtig schön ists dort.
    Das mini ist toll geworden.

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das Mini ist wundervoll. Die Papiere gefallen mir sehr gut und ich finde es super, dass sie nur einseitig bedruckt sind. Die Abwechslung weisses Papier/PP ist sehr schön. Du hast die leeren Seiten auch sehr gut dekoriert.

    Die Ringbindung gefällt mir auch sehr gut. Da fällt mir gerade ein, dass meine Cinch langsam Staub ansetzt *uups*.

    AntwortenLöschen

© Confetti Heart
Maira Gall