Samstag, 23. Mai 2015

Project Life Tipp: genähte Fächer

Das Tolle an Project Life ist ja, dass man durch die Fächer unheimlich viele Möglichkeiten hat. Da kann man längst nicht nur Fotos und Kärtchen drin unterbringen! Ich selbst arbeite hier gern mit plastischen Elementen wie Buttons oder Wood Veneers. Aber auch eine handvoll Konfetti macht immer mords was her. Leider hat Konfetti es ja so an sich, dass es streubar ist und somit nicht lange in den Taschen bleibt. Da hilft nur eins: Taschen verschliessen, und zwar dauerhaft. 
Als Werkzeug hierzu ist schon seit Monaten das von WRMK entwickelte Fuse Tool in aller Munde. Hiermit können die Hüllen in weiter Fächer individuell unterteilt und versiegelt werden. In Deutschland ist es bislang leider nur mit US-Stecker erhältlich (man benötigt also Adapter und Spannungsumwandler, um es benutzen zu können). Abgesehen davon sind mir Runde 30€ auch ein wenig zu viel, und ich habe schon vorneiner weile beschlossen, dass ich zum Scrappen keine zig Gerätschaften haben will und auch nicht brauche. Meine Cinch hab ich abgeschafft, lediglich die Cameo nutze und behalte ich somit. 

Da ich aber eine Nähmaschine besitze, habe ich schon ein paarmal versucht, mit dieser die Fächer der PL Hüllen einfach zuzunähen. Und es klappt hervorragend! In dem hier gezeigten Beispiel habe ich ein quadratisches Fach diagonal zugenäht und in den unteren Teil ein Wood Veneer, ins obere einen Schwung Konfetti, bestehend aus Pailletten und Holzherzchen gepackt. Das Nähen geht total schnell, die Maschine steht bei mir eh immer einsatzbereit da, und ich muss kein extra Gerät auspacken und an die Steckdose schließen. Und es kostet mich keinen Cent. Ich werde das mit dem Fuse Tool mal beobachten, was dienerten Testberichte Sondergebiet, aber meineninnere "Habenmüssen"-Stimme ist bisher verdächtig ruhig geblieben.

An derart plastisch bestückten PL-Fächern liebe ich übrigens u.a. dass man auch auf der Rückseite noch etwas davon hat! <3

Kommentare

  1. Hach, das gefällt mir sehr. Ich sollte das in meinem PL auch Mal versuchen. Wäre Mal eine Auflockerung.

    Das Tool habe ich auch gesehen. Aber solange es keine EU Version gibt, lass ich es sein. Wie du sagst, man braucht nicht x Gerätschaften. Ich habe z.B. auch keine Cameo. Habe mich bewusst dagegen entschieden und ich kann auch basteln und habe nicht das Gefühl, dass mir etwas fehlt. :o)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese Taschen gefüllt mit Konfetti oder Pailletten und ich habe sie bisher auch immer mit der Nähmaschine verschlossen. Funktioniert prima.
    Diese diagonale Geschichte ist toll. Das merke ich mir. :)

    AntwortenLöschen

© Confetti Heart
Maira Gall