Sonntag, 31. August 2014

Best ever!


Hach. New York... Ich mag die Stadt, hab ich schon mal gesagt, oder?! Und weil ich inzwischen wirklich massenhaft Fotos von meiner Lieblingsstadt habe, fällt auch immer mal wieder das ein oder andere Layout damit an. (Und wenn ich es mir so überlege, ein Mini wäre auch dringend mal fällig!)
Und ein neues Lieblingsformat beim Scrappen scheine ich auch zu haben. Finde 8.5x11 bzw das A4 momentan soo toll! So gern ich das Quadrat auch mag, schmale Hochkantformate haben einfach was Edles und Interessantes.

Hier habe ich etwas umgesetzt, was ich schon länger mal ausprobieren wollte, nämlich das Arbeiten mit sehr großen Bildern, die die gesamte Breite des LOs ausfüllen. Und was bietet sich da besser an als diese Traumkulisse der nächtlichen Brooklyn Bridge? ♥


Zu dem gestreiften Hintergrund wurde ich inspiriert durch die JOT Magazine August Challenge: Something stripey, something bold, something glittery, something gold. Ist das nicht absolut fantastisch? Da  musste ich mitmachen, und so gibts hier neben den Streifen wieder mal die üblichen Verdächtigen: Holz & Mint & Gold. Ich bräuchte derzeit ja fast nichts anderes zum Scrappen, mit diesen Materialien bzw Texturen geht bei mir eigentlich immer irgendwas.

Mögt ihr solche Mood Boards oder Vorgaben beim Scrappen? Ich mache so was total gerne, viel lieber als zB das Arbeiten nach Sketchen. Das mache ich so gut wie nie, mir liegt das irgendwie nicht! Mich inspirieren Worte, Bilder und Farben einfach mehr als ein fertiges Gestaltungsraster.

Materialliste:

Kommentare

  1. Das Foto ist ja der Hammer :-)! Und das Layout dazu wunderschön stimmig!
    Ich finde eigentlich jede Challenge ob Sketch, Farbschema o.ä. gut, um mal über den Tellerrand zu schauen und was anderes zu probieren.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, das Moodboard hat Dich auch gleich angesprochen mit dem vielen Gold :-) hab ich es mir doch gedacht ;-) Cooles Layout und super Foto!!! Lieben Gruß Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, wo immer Gold dran ist, da muss ich dabei sein. Fand das Moodboard insgesamt sehr edel und toll ausgedacht <3

      Löschen
  3. Ich bin begeistert! Wunderschön Maren!!

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Foto und dazu Mint und Goldglitzer.
    Das ist so ganz meins. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hachja, wem seins nicht? :-D
      Lass uns den Club der anonymen Gold-, Holz- und Mintabhängigen gründen!!

      Löschen
  5. Ein tolles Layout.
    Die goldenen Sterne finde ich besonders klasse.
    Die Phase in 8.5x11" zu scrappen hatte ich auch schon und ein halbes Album ist gefüllt damit.
    Eigentlich könnte ich da auch nochmal weitermachen ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Nice work! Thanks for joining in on the Jot Something Challenge :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh wie wundervoll. Das Layout gefällt mir sehr gut. Muss dieses Format vielleicht auch Mal versuchen. Und ja...deine üblichen Verdächtigen sind auch die, welche mir gefallen :o).

    Ich arbeite gerne nach Sketches und auch nach solchen Mood Boards. Das hilft mir immer sehr.

    Übrigens...ich liebe New York und ein Mini ist auch schon seit Langem auf meiner To-Do Liste *seufz*.

    AntwortenLöschen
  8. WOW! Das sieht toll aus! Ich liebe auch New York und ich bewundere Leute, die soooo schön scrappen können!

    LG, Ines!

    AntwortenLöschen
  9. Maren - your work is always beautiful! THANK YOU for joining in our Mood board challenge for September!!

    AntwortenLöschen

© Confetti Heart
Maira Gall