Montag, 17. November 2014

Believe in Fairies

Man braucht gar nicht immer einen riesigen Titel! Oder überhaupt einen. Dieses Layout hat irgendwie gar keinen richtigen. Brauchts aber auch nicht, finde ich.
Ich scrappe ja meist so, dass ich mit dem Papier anfange, dann suche ich ein passendes Foto und irrrrrgendwann gegen Ende hin überlege ich mir dann einen Titel (oder er fällt mir unterwegs ein. Manchmal weiß ich auch schon direkt zum Foto einen, aber das ist selten). Zu diesem Bild fielen mir zwar einige ein, da auch das Foto unter einem bestimmten Projektmotto entstanden ist. Die waren mir aber alle optisch zu mächtig für diese schmale Seite. Schließlich habe ich mir etwas abgerungen und halbherzig einen 5-Buchstaben-Titel aufgeklebt.
Und eine Stunde später wieder abgepopelt, da es mir einfach nicht gefallen hat *g* So wie sie jetzt aussieht, mag ich die Seite!


Aus der tollen und farblich eigentlich eher leichten und bunten September Skies Serie von Heidi Swapp habe ich mir das dunkelste Papier rausgesucht :-) Dazu das rot Gepunktete für schön viel Kontrast. Blau und Rot, eigentlich gar nicht "meine" Farben, aber ich gucke auch gern mal über den Tellerrand hinaus und probiere Neues. Passend zu dem Tüllrock im Foto habe ich noch ein paar Elemente in hellem Türkis untergebracht. Und diese Farbkombi gefällt mir jetzt sogar richtig gut! 


Die Mini Alphas habe ich mit dem Fingernagel ebenso wie die Papiere etwas angeraut. Ich mag diesen Effekt, es wirkt auch dreidimensionaler als wenn die Papiere einfach nur "Platt" aufgeklebt werden.

Ich kleckse ja gerne, aber diesmal habe ich gestempelt! (Note to Self: Dringend mehr Stempelkissen kaufen, diese Farbe hier war eine Notlösung und nicht wirklich das, was ich hätte haben wollen...) Mag mir jemand gute Stempelkissen empfehlen, gerne in Miniversion, damit es ein wenig preisgünstiger wird?

Auch hier hab ich gestempelt, die September Skies enthält ein unglaublich schönes Stempelset!

Holz, Kork, Leinenzwirn <3 Das geht irgendwie einfach immer!

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die Neue Woche!
Und hier kommt noch meine

Materialliste:
Mini Alphas von Studio Calico

Kommentare

  1. Sehr schön.
    Und was den Titel betrifft, stimme ich dir zu. Manchmal braucht es keinen, oder zumindest keinen aus großen dominanten Alphas.Für mich ist da auch eher die Stimmigkeit des gesamten Layouts im Vordergrund.
    Was die Stempelkissen betrifft:
    Wenn es wasserfest sein soll, weil man noch mit anderen Medien arbeiten will, dann bevorzuge ich die Archival Inks von Ranger. Ansonsten sind z.B. die Kissen von Hero Arts sehr schön,(Die gibt es ja als Minis in schönen Zusammenstellungen.) Auch die Chalk Edger von Prima benutze ich gern. Die sind etwas kreidiger. Die Minis haben vor Allem auch den Vorteil, dass man sie wunderbar mit Masks benutzen kann.

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhaftes LO! Und das Foto ist auch ein Traum! Toll! ♥

    AntwortenLöschen
  3. feengleich dein Layout...grins
    sehr schön

    AntwortenLöschen

© Confetti Heart
Maira Gall